Ursutaurus

Ursutaurus

Bulle und Bär sind Symbolfiguren für die Hausse und die Baisse an den Börsen. In der Plastik URSUTAURUS sind die beiden scheinbar gegensätzlichen Elemente zu einer Einheit geworden, was sich auch in dem zusammengefügten Namen ausdrückt. Die Bronzeplastik stammt von dem Bochumer Künstler Gisbert Danberg, der an der Kunstakademie in Düsseldorf studiert hat. Jedes einzelne Exemplar von URSUTAURUS wird in einem 5000 Jahre alten Gussverfahren hergestellt.

Bei der Skulptur des URSUTAURUS wurde die Form in einer 3D-Software entwickelt, die auf einem polygonalen Grundprinzip beruht. Auf diesem Weg ergibt sich durch die Abstraktion auf die Wesensmerkmale der Form der prinzipielle Charakter der Plastik.

Alle Plastiken werden nur auf Bestellung gegossen. Auf Wunsch können von einer bestimmten Patinierung eigene, nummerierte und im Sockel bezeichnete Auflagen bestellt werden.

Zur Vertriebsunterstützung der eindrucksvollen Bronzeplastik wurde ein Webauftritt erstellt, der schnell, attraktiv und übersichtlich die Besonderheiten dieser Unikate präsentiert. Farblich wurde die Seite dem Material des Produktes mit Braun- und Bronzetönen angeglichen um einen harmonischen Look zu entwickeln.

Eingesetzte Technik bei „Ursutaurus“

  • Webdesign
  • html/css